Gedanken – Hilfe mein Kopf hört nicht auf zu denken

Gedanken, die immer und immer wieder kehren.

Häufig erzählen mir Klienten, dass das ewige Karussell im Kopf nicht aufhört zu drehen. Sie müssen an negative Begebenheiten, negative Gespräche, negative Geschichten, Konflikte und Traumatas, Unfälle denken. Immer und immer wieder tauchen diese Worte, Klänge, Gedanken und Bilder ohne zu wollen im Kopf auf.

Das macht die Menschen traurig, aggressiv oder apathisch. Manchmal löst dies Ängste aus und eine Hilflosigkeit und Verzweiflung steigt hoch.

Die Gedanken haben eine grosse Macht, die Gefühle zu beeinflussen.

Wenn wir über negative unangenehme Erlebnisse nachdenken, oder aktuelle Gespräche immer und immer wiederholen und neue Antworten suchen, die noch gesagt hätte werden können, oder Sorgen über Morgen, was sein könnte,  das macht das Nervensystem noch angespannter und regelrechter Hormon Cocktail wird ausgeschüttet um noch viel mehr Energie zur Verfügung zu bekommen, um diesen Sachen gerecht zu werden.

Leider kann das auf Dauer zu körperlichen, psychischen Problemen führen.

„Energie folgt der Aufmerksamkeit“

Ich helfe Ihnen dieses Karrussel zu durchbrechen, zu eliminieren und neue hilfreiche Programme zu installieren.

Anmeldungsformular und Details finden Sie auf www.shilaya.ch / Kalender

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.