Auswirkung Lichtkörperprozess (HLKP)

Auswirkung im täglichen Leben mit dem Lichtkörperprozess und was bewirkt das Chakra Clearing?

Die Auswirkung durch den Lichtkörperprozess (HLKP) – Chakra Clearing by Shilaya® Coaching ist enorm. Mit dem Reinigen, Andrehen und Vertikaliseren der Chakren (Energieräder) können die Menschen ihr wahres Potential entdecken und leben.

Viele Menschen erkennen die Zusammenhänge, die Ursachen ihrer Krankheit, ihrer Traumatas, ihres Unfalles, ihres Unglücklich sein, ihrer gescheiterten Partnerschaft, Kinderlosigkeit, Mobbing und Depression nicht wirklich. Über unsere DNA sind wir mit unseren Vorfahren, 7. Generationen zurück, verbunden. Jede Erfahrung ist in unserem Zellgedächtnis gespeichert, auch die Erfahrungen unserer Vorfahren.

Menschen berichten über die Auswirkung durch den  Lichtkörperprozess  (HLKP):

  • viel Klarheit und inneren Frieden in der Partnerschaft eingekehrt ist
  • Eine andere Sichtweise zu immer wiederkehrenden Themen und die bewusste Löschung dieser Programme und Verhaltensmuster
  • Schwaches Immunsystem konnte dadurch gestärkt werden
  • Berufliche Neuausrichtung
  • Kinderwusch ist in Erfüllung gegangen
  • Symptome wie Kopfschmerzen, Migräne, Schmerzende Gliedmassen sind ausgeblieben
  • besssere und klarere Abgrenzung
  • fremd Emotionen erkennen (von andern), um bei sich zu bleiben

Der lernfähige Körper

Ich vergleiche den Körper sehr gerne mit einem Computer. Wenn ein Baby geboren wird, ist die Festplatte des Babys praktisch leer. Es sind keine Anti-Virus- oder Firewall-Programme aktive. Das Baby ist relativ offen für neue Erfahrungen, sprich neue Programme. Alles was das Baby in seiner Umgebung sieht und wahrnimmt, kopiert es 1:1, wie es auch die Tiere von ihrer Mutter abschauen. Jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Verhaltensweisen, jedes Glaubenssystem werden ab dem ersten Moment der Zeugung im Zellgedächtnis gespeichert. So geschehen jede Sekunde Downloads, die unterstützend sein können. Jedoch zeigen sie sich meist als unnötige und unbrauchbare Informationen. Dieser psychische Müll, der gnadenlos von Generation zu Generation weiter vererbt wird, lässt den Neugeborenen nicht wirklich in die Freiheit gehen. Mit der Auswirkung durch den Lichtkörperprozess kann der Müll sich verabschieden und etwas Neues darf sich entfalten.

Müll bring die Chakren zum Kippen

Dies bringt die Chakren zum Kippen und sie werden horziontal. Durch diese Blockaden können die Enrgiezentren ihre Arbeit nicht zu 100% erledigen. Das heisst, der Körper wird mit zu wenig Lebensenergie versorgt, das den Körper frühzeitig altern lässt. Mit dem Muskeltest (Biofeedback des Körpers) können die Blockaden und die gekippten Chakren sichtbar gemacht werden.

Was bewirkt der der 1. Zyklus? 

Herzens-Lichtkörperprozess 1. Zyklus 1.-12 Chakra

WANN: 29./30. April und 1. Mai 2020  um 19:00h – 21:30h pro Abend werden 4 Chakren gereinigt und vertikalisiert.

Seminarangebote